Pasta mit cremiger Spinat-Feta-Sauce

Zutaten

  • 250 g Pasta (z. B. Penne oder Farfalle)
  • 200 g frischer Spinat
  • 150 g Feta-Käse, zerbröselt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 200 ml Sahne oder Milch
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Optional: eine Handvoll Kirschtomaten, halbiert, für Farbe und Frische

Zubereitung

  1. Koche die Pasta nach Packungsanweisung in einem großen Topf mit gesalzenem Wasser al dente.
  2. Während die Pasta kocht, erhitze das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und gib den gehackten Knoblauch hinzu.
  3. Brate ihn kurz an, bis er duftet, achte aber darauf, dass er nicht verbrennt.
  4. Füge den frischen Spinat hinzu und rühre, bis er zusammenfällt und welk wird.
  5. Gieße die Sahne oder Milch in die Pfanne und füge den zerbröckelten Feta-Käse hinzu.
  6. Rühre, bis der Feta geschmolzen ist und sich mit der Sahne oder Milch zu einer cremigen Sauce verbindet.
  7. Falls gewünscht, kannst du halbierte Kirschtomaten hinzufügen, um der Sauce etwas Frische und Farbe zu verleihen.
  8. Sobald die Pasta al dente gekocht ist, gieße sie ab und gib sie direkt in die Pfanne mit der cremigen Spinat-Feta-Sauce.
  9. Vermische alles gut, sodass die Pasta mit der leckeren Sauce überzogen ist.
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.