Lachsfilet mit Brokkoli und Zitronen-Dill-Soße

 

Zutaten

  • 2 Lachsfilets
  • 1 Brokkoli, in Röschen geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Zitrone, in Scheiben geschnitten
  • Frischer Dill, gehackt
  • Zitronen-Dill-Soße:
  • 1/2 Tasse griechischer Joghurt
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 1 EL frischer Dill, gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die Lachsfilets mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Lege sie auf ein Backblech und garniere sie mit einigen Zitronenscheiben.
  4. Den Brokkoli mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Lege ihn auf ein zweites Backblech.
  6. Backe den Lachs und den Brokkoli im vorgeheizten Ofen für etwa 15-20 Minuten oder bis der Lachs durchgegart ist und der Brokkoli zart und leicht gebräunt ist.
  7. In der Zwischenzeit die Zitronen-Dill-Soße vorbereiten.
  8. Vermische den griechischen Joghurt, den Zitronensaft und die Zitronenschale in einer kleinen Schüssel.
  9. Füge den gehackten Dill hinzu und würze die Soße mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.