Aprikosenmarmelade mit Schuss

Zutaten:

1,5 kg Aprikosen
1 – 2 EL Zitronensaft
1 Vanilleschote
4 cl Rum (am besten Stroh-Rum)
500 g Gelierzucker (3:1)

Zubereitung:

1. Aprikosen waschen, entsteinen und halbieren. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.

2. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben.

3. Aprikosen mit Vanillemark und Vanilleschote, Zitronensaft und Gelierzucker vermischen und in einem großen Topf mindestens eine Stunde ziehen lassen.

4. Langsam erhitzen, aufkochen lassen und etwa 4 – 5 Minuten sanft kochen lassen.

5. Danach den Rum hinzufügen und die Vanilleschote entfernen.

6. Die Marmelade in die vorbereiteten Marmeladengläser füllen und gut verschließen.


Tipp: Wer die Marmelade feiner haben möchte, kann die Aprikosen häuten. Dazu die Früchte kreuzweise einschneiden und kurz in kochendes Wasser tauchen. Dann die Haut abziehen und das Fruchtfleisch kleinschneiden. Am Ende der Kochzeit die fertige Marmelade mit dem Stabmixer pürieren und abfüllen.