Häufig gestellte Fragen

Welche Vorteile hat eine Isolierkanne?

Die Leifheit-Isolierkannen besitzen eine praktische Aromataste. Diese ermöglicht kinderleicht das Öffnen, Gießen und Schließen mit nur einer Hand. Wenn die Einhandbedienung nicht betätigt wird, bleibt die Kanne geschlossen und kann nicht versehentlich auslaufen. Außerdem besitzt sie ein Fassungsvermögen von 1,0 L, was für acht Tassen ausreichend ist. Dank der integrierten Doppelwand bleiben die Getränke länger warm oder kalt.

Wie wird die Isolierkanne gereinigt?
  • Die Isolierkanne kann mit warmen Wasser und etwas Spülmittel ausgespült werden.
  • Den Deckel der Kanne separat gründlich mit Spüli und Wasser waschen.
  • Anschließend alles noch einmal gründlich mit Wasser nachspülen, damit das nächste Getränk nicht nach Spülwasser schmeckt.
  • Können Isolierkannen in die Spülmaschine oder in die Mikrowelle gestellt werden?

    Damit die Vacuum-Isolierkanne möglichst lange erhalten bleibt, sollte sie nach jedem Gebrauch gründlich mit heißem Wasser ausgespült werden. Generell sollten Isolierkannen nicht in die Spülmaschine oder ins Spülbecken gelegt werden, da Wasser in die Ummantelung gelangen kann oder der Glaskolben in der Kanne beschädigt wird. In die Mikrowelle dürfen grundsätzlich keine Isolierkannen gestellt werden. Der Plastikanteil würde schmelzen und der Edelstahl blockiert die Mikrowellen und kann so die Mikrowelle zerstören.

    Kann Tee in Isolierkannen gegeben werden, in denen auch Kaffee war?

    Nach gründlicher Reinigung vor Gebrauch ist dies zwar möglich, dennoch schmecken empfindliche Gaumen die Veränderung im Aroma. Tee und Kaffee gehören nicht zusammen. Idealerweise ist eine separate Isolierkanne für Kaffe und eine für Tee im Haushalt vorhanden.