Köstliches Bärlauchpesto






Dauer: bis zu 30 Minuten


Menge: 2 – 3 Gläser à 200 ml


Schwierigkeit: leicht

Zutaten

500 g Bärlauch
75 g Pinienkerne
100 g Parmesan
250 ml natives Olivienöl
1/2 TL Pfeffer
1/2 TL Salz

Zubereitung

  1. Für das Pesto zunächst Bärlauch waschen, trocknen und möglichst fein schneiden.
  2. Anschließend die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl leicht anrösten, bis diese goldbraun sind.
  3. Damit das Bärlauchpesto besonders aromatisch schmeckt, den Parmesan bei diesem Rezept frisch reiben.
  4. Im Anschluss den geschnittenen Bärlauch mit den Pinienkernen, dem nativen Olivenöl und Parmesan in eine Schüssel gegeben und vermischen.
  5. Um das Bärlauchpesto selber zu machen, die Zutaten zuletzt noch mit einem Mixstab bei niedriger Geschwindigkeit vermengen.
  6. Die Bärlauch-Mischung nach Rezept mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Das Pesto sofort in saubere Gläser füllen und diese gut verschließen.