Zimtsterne

Zutaten

  • 350 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Puderzucker
  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • ein wenig Mehl

Zubereitung

  1. Zunächst den Puderzucker sieben.
  2. Dann die 3 Eiweiß sowie die Prise Salz zu einer dicken Creme aufschlagen und den Puderzucker nach und nach unterheben.
  3. Schließlich 6-8 Esslöffel vom Eisschnee wegnehmen und für später auf Seite stellen.
  4. Zimt und Mandeln mischen und mit dem übrigen Eisschnee verrühren. Wenn du die Teigmasse anschließend für eine halbe Stunde kaltstellst, lässt sie sich leichter weiterverarbeiten.
  5. Den Teig auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche 0,5 cm dick ausrollen, Sterne ausstechen und aufs Backblech legen.
  6. Mit einem Backpinsel die Plätzchen mit dem weggestellten Eisschnee bestreichen und dann im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C) für ca. 15 Minuten backen.
  7. Zum Schluss die fertigen Zimtsterne herausnehmen und abkühlen lassen.