Fragen und Antworten rund um das Thema "Küche"

  • Wie wechsele ich die Rollen bei meinem Rollenhalter?

    Bitte lege die Rolle so ein, dass das Papier von unten abgezogen wird und die Rolle beim Ziehen nach hinten rollen kann.Die Schneideschiene wird durch die Kunststoffschutzleiste verdeckt und kommt nur zur Ansicht, wenn man die Leiste nach unten drückt.Beim Hervorziehen der Folien empfehlen wir die Handflächen nicht auf der Schutzleiste abzulegen, da durch den Druck die Schneideschiene freigelegt wird.

  • Warum dürfen in der Isolierkanne keine Milchprodukte benutzt werden?

    Der Hintergrund des Hinweises in der Gebrauchsanweisung liegt darin, dass sich in den kleinen Spalten zwischen Silikondichtung, Glaskörper und Kunststoffgehäuse Milchreste ablagern, die sehr viel schwieriger zu entfernen sind als beispielsweise Kaffeerückstände.

    Dies liegt in der unterschiedlichen Konsistenz der Getränke begründet. Kaffee ist ein Getränk auf Wasserbasis und daher auch mit Wasser einfach zu lösen. Milch ist ein Getränk auf Fettbasis, daher zum einen dickflüssiger und zum anderen nicht so einfach mit Wasser zu lösen und zu reinigen.

    Die Milchrückstände sind idealer Nährboden für Bakterien und Krankheitserreger. Um diesem Gesundheitsrisiko vorzubeugen, empfehlen wir dir, keine Milchprodukte in den Kannen aufzubewahren. Dies trifft im übrigen dann auch für Kunststoffkannen anderer Wettbewerber zu.

  • Wie löse ich die Deckel der Einkochgläser?

    Wir empfehlen sehr vorsichtig mit einer Messerspitze zwischen den vakumierten Deckel und das Glas einzustechen, damit durch eine minimale Lochöffnung Luft in das Glas eindringen kann und der Deckel anschließend leicht abnehmbar ist.

    Da es sich um Einwegdeckel handelt, ist eine dauerhafte Benutzung nicht möglich. Die Schraubringe können jedoch mehrmals verwendet werden.

  • Wo erhalte ich Ersatzteile (Abstreifgummis oder Stahlfeder) für den Cherrymat?

    Das Ersatzteil-Set für unseren Cherrymat, bestehend aus drei Gummis und eine Stahlfeder, findest du hier:

    Zum Ersatzteil-Set

  • Wie groß ist die Füllmenge bei der Einhand-Garnierspritze?

    Die Einhand-Garnierspritze hat ein großes Füllvolumen von 150 ml.

  • Ist der Pizzaschneider (24067) spülmaschinengeeignet?

    Ja, der Pizzaschneider kann zur Reinigung in die Spülmaschine gegeben werden.

  • Sind die Deckel der Einmachgläser säurebeständig?

    Die Aufbewahrung von herkömmlichen Lebensmitteln (inklusive säurebildender Lebensmittel) ist mit der Verwendung der Deckel kein Problem.

  • Wie befülle ich den Flambierer ProLine?

    Der Flambierer wird mit herkömmlichem Butan-Gas befüllt, wie es auch bei Feuerzeugen zum Einsatz kommt. Dieses braucht nur in die entsprechende Öffnung des Küchenbrenners gegeben werden.

  • Wie füllt man den Wandrollenhalter Parat Plus ComfortLine wieder auf?

    Die Rollen können im Wandrollenhalter ganz einfach durch sein abnehmbares Gehäuse aufgefüllt werden. Hierfür geeignet sind alle handelsüblichen Rollenmaße.

  • Wie ist die Handhabung des Wandrollenhalters Parat Royal ProLine (25660) ?

    Die benötigten Klarsichtfolien und Küchenrollen sind in dem Wandrollenhalter immer griffbereit. Insgesamt drei handelsübliche Rollen wie zum Beispiel Alu- und Frischhaltefolie sowie Küchenrolle finden darin Platz. Mit nur zwei Handgriffen kann das benötigte Folienstück abgeschnitten werden. Dazu einfach die Folie im gewünschten Format abrollen und mit dem Schneidschieber durchtrennen. Die messerscharfen Klingen in den ergonomischen Schneidschiebern durchtrennen die Folie sauber und präzise. Die Schieber verstauen die Klingen dauerhaft sicher in ihrem Inneren, sodass keine Verletzungsgefahr entsteht. Nach dem Abschneiden ragen die Folienenden weit genug heraus, sodass sie immer und ohne nerviges Fummeln griffbereit sind.

  • Ist die Isolierkanne Columbus spülmaschinenfest?

    Nein, die Isolierkanne Columbus sollte nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Die Isolierkanne kann außen mit einem feuchtem Tuch und evtl. etwas flüssigem Spülmittel abgewischt werden. Innen sollte sie nur mit klarem Wasser ausgespült werden.