Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Servierwagen?

Beistellwagen, Teewagen, Dinett – es gibt viele Namen für das rollbare Möbelstück, das sich fast wie ein kleinformatiger Tisch auf zwei Ebenen präsentiert. Seine Stärke liegt in seiner Flexibilität: er transportiert Geschirr, Gläser und Speisen von der Küche ins Esszimmer oder in den Garten. Er ist aus Holz oder Stahl gebaut und manche Modelle sind klappbar und somit leicht zu verstauen. Auch Leifheits Küchenrollwagen ist solch ein multifunktionaler Helfer und hat für sein durchdachtes Design so manchen Preis abgeräumt. Heute steht er sogar im Museum of Modern Art in New York!

Wo lässt sich ein Küchenrollwagen einsetzen?

Der Vorteil zweier Ablageflächen eines Beistellwagens liegt auf der Hand: Egal ob das Abendessen auf der Terrasse serviert werden soll oder alle Putzutensilien für den Frühjahrsputz zurechtgestellt werden – mit einem Beistellwagen wie von Leifheit lässt sich fast alles bequem transportieren. Als Multitalent präsentiert er stilvoll Getränke, Gläser oder Speisen und gibt neben dem eingedeckten Esstisch stets eine gute Figur ab. Hinterher sind mit einem Servierwagen schmutziges Geschirr und Co. blitzschnell abgeräumt und zur Spülmaschine gerollt. Wird der Servierwagen nicht gebraucht, lässt er sich mit einem Griff zusammenklappen und wartet in jeder Nische auf den nächsten Einsatz.

Was sind die Vorteile eines Servierwagens?

Beistellwagen sind generell perfekte Ordnungshüter und kommen in vielen Räumen des Hauses zum Einsatz: Sie erweitern nicht nur das Platzangebot neben dem Esstisch, sondern sind auch in Küche, Arbeitszimmer und im Garten unschätzbar praktische Helfer. Auf ihren zwei Etagen lässt sich vieles unterbringen: Geschirr, Gläser, Getränke oder Bücher, Aktenordner sowie Drucker. Auch im Hauswirtschaftsraum sind sie treue Begleiter. Neben dem Trockner aufgebaut, lassen sich alle Wäscheteile gleich ordentlich falten und zu den Schränken und Kommoden rollen. Wer einen zierlichen Design-Wagen aus dem Hause Leifheit kauft, kann darauf zählen, damit bis zu 15 kg zu transportieren. Seine Leichtlaufräder nehmen dabei jede Kurve.

Was sollte ich beim Kauf eines Servierwagens beachten?

Wer einen Beistellwagen kaufen möchte, sollte auf gutes Design, aber auch auf praktische Vorteile achten. Folgende Merkmale zeichnen einen funktionsstarken Servierwagen aus:

  • Sein schlichter Stil integriert sich in Haus und Garten
  • Material und Farbe passen sich jeder Einrichtung an
  • Seine Optik aus pulverbeschichtetem Stahl macht ihn zum geschmackvollen sowie pflegeleichten i-Punkt
  • Ausgerüstet mit einer Klappfunktion lässt er sich nach Gebrauch sofort platzsparend verstauen
  • 360°-Leichtlaufräder sorgen für einen bequemen Transport seiner Ladung, die bis zu 30 kg schwer sein darf